Neue Teilnehmer*innen sind jederzeit willkommen!

Der erste Schritt der erfolgreichen Integration ist die Sprache des Landes zu beherrschen. Für die Arbeit ist es unerlässlich, die entsprechenden Fachausdrücke zu kennen.

Integrationskurs DEUTSCH A1-B1 (BAMF)

Seit Januar 2006 bietet OASE Berlin e.V. als zugelassener und mittlerweile erfahrener Träger des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Integrations- und Sprachkurs DEUTSCH an. Als Teilnehmer*innen für den Kurs können sich Spätaussiedler*innen, Migrant*innen und Flüchtlinge mit Aufenthaltserlaubnis anmelden.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit

  • Kenntnisse der deutschen Sprache zu erwerben und zu vertiefen, den Deutschtest für Zuwanderer A2 – B1 abzulegen,
  • sich Grundkenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland anzueignen,
  • das Alltagsleben in ihrem neuen Aufenthaltsland kennen zu lernen.

Warum Integrationskurs?

Gegenüber einem Zertifikat von einem normalen Deutschkurs haben Sie mit der Zertifikation des Integrationskurses folgende Vorteile:

  • Sie können Ihre ausreichenden landeskundlichen Kenntnisse beweisen.
  • Sie erfüllen eine wichtige Voraussetzung für eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis zum Erhalt Ihrer Niederlassungserlaubnis (§ 9 Abs. 2 Aufenthaltsgesetz).
  • Sie verkürzen die Mindestfrist für Ihre Einbürgerung von acht auf sieben Jahre (§ 10 Abs. 3 Staatsangehörigkeitsgesetz).
  • Die Hälfte der bezahlten (und schon geförderten) Kursgebühren bekommen Sie zurück.

Der komplette Kurs umfasst 700 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Die finanzielle Eigenbeteiligung beträgt 1,95 Euro pro Unterrichtsstunde und wird ratenweise (je 195 Euro) entrichtet.
Achtung! Für Empfänger*innen staatlicher Sozialleistungen (z. B. Sozialhilfe, ALG II, Wohngeld) ist eine Kostenbefreiung möglich. Für Spätaussiedler*innen ist der gesamte Kurs kostenfrei!

Vormittagskurse:
Mo – Fr    8:30 – 13:00 Uhr und 9:00 – 13:30 Uhr.

Integrationskurse OASE Berlin – Aktuelle Termine hier

Anmeldung und Information

Bitte melden Sie sich persönlich bei der OASE Berlin an:
OASE Berlin e.V.
Schönfließer Straße 7
10439 Berlin
Ansprechpartnerin:
Frau Margit Lipke
Tel.: (030) 300 2440 43

Bitte bringen Sie Ihren Ausweis oder ein anderes Personaldokument und – falls vorhanden – Ihren Teilnahmeberechtigungsschein mit.

Gerne helfen wir Ihnen, Ihre Anmeldung und gegebenenfalls die Anträge auf Kostenbefreiung und Kurszulassung auszufüllen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des OASE Berlin e.V.
für die Durchführung von Integrationskursen des BAMF