Interessantes Webinar über die Corona-Krise und die
Auswirkungen des Rückzugs in die eigenen vier Wände
– am 30.04.2020 über Zoom

Niemand hat uns auf die soziale und räumliche Isolation vorbereitet, die wegen der Corona-Krise notwendig ist. Und trotzdem sehen wir uns plötzlich vor unbekannte, sehr individuelle, aber auch soziale und emotionale Herausforderungen gestellt. Auch auf den Rückzug in die innerfamiliären Strukturen sind wir meistens nicht vorbereitet. Wenn die verschiedenen Ängste aufeinanderstoßen, die mühevoll geschaffenen Strukturen zuhause keinen Platz mehr lassen für einen selbst und dann noch Konflikte eskalieren, stoßen wir nicht nur auf emotionale Belastungen und Grenzen. Die Kontakte zu Freunden, Angehörigen, sozialen und Freizeiteinrichtungen sind außer Reichweite, wenn es zuhause brenzlig wird.

Im Webinar sollen diese Prozesse aus psychologischer und ganzheitlicher Sicht betrachtet und im Zusammenhang mit der aktuellen Krise dargestellt und diskutiert werden. Das Webinar soll interaktive Impulse aufnehmen, Raum für Fragen und Vorschlägen geben.

Mit Diplompsychologin und Psychotherapeutin Lucía Muriel.

Im Rahmen der AG Frauen in Trennung

Veranstaltung auf Deutsch mit möglichen Fragen auf Spanisch/ Englisch.

Wann: Donnerstag, 30.04.2020, 17-19 Uhr

Online-Veranstaltung über Zoom:
https://us02web.zoom.us/j/87327129277?pwd=OFVlajh6N0RNbGlwN1hjLzdhMlB3UT09

ID Meeting: 873 2712 9277
Passwort: 831708

Anmeldungen unter info@migra-up.org

Die Workshopreihe findet im Rahmen des Projekts „Migra Up“ statt.