Der internationale politische Film

von Ayat Najafi und David Assmann

Freitag, 25.05.2012 um 19 Uhr im Café OASE

Fußball ist nicht nur eine der populärsten Sportarten in der Welt, er ist auch stets ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Realität.

Dies zeigt auch der Dokumentarfilm “Football Under Cover”. Mit Bescheidenheit und Offenheit portraitiert er die Realität junger iranischer Frauen, die sich ihre Leidemschaft für den Fußball nicht durch gesellschaftliche Konventionen nehmen lassen. Sie laden eine Kreuzberger Frauenfußballmannschaft in den Iran ein, um gegen sie anzutreten. Das erste Mal in der Geschichte der Islamischen Republik Iran findet ein offiezielles Fußballspiel der Frauen statt. Eine einmalige Begegnung nimmt ihren Lauf. (D 2008, 86 Min).

Der Film wurde unter anderem mit dem Teddy Award für den besten Dokumentarfilm (Internationale Filmfestspiele Berlin 2008) und dem Volkswagen Zuschauerpreis (Publikumswahl zum Friedensfilmpreis 2008) ausgezeichnet.

Mehr über “Football under cover” erfahren sie hier…