Nächsten Montag und Dienstag findet im Café OASE das nächste Kulturcafé statt.

Wolltet ihr schon immer mal selbst einen Film oder ein kleines Video drehen? Ihr wisst aber nicht, wie es geht? Wir zeigen es euch – einfach und mit Spaß! Alles, was ihr braucht, ist euer Smartphone.

Montag/Dienstag, 12. + 13.03.2018: FILM UND VIDEO
für Jugendliche ohne Vorkenntnisse
Bitte Handy mitbringen!
15 – 18 Uhr

Wo: Café OASE, Schönfließer Str. 7, 10439 Berlin

Um eure Filme am Ende auf dem Smarthphone zu schneiden, solltet ihr vorab eine kostenlose App installieren („Kinemaster Pro“ oder „iMovie“):
Alle mit Android Smartphone finden sie hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nexstreaming.app.kinemasterfree&hl=de.
Alle mit Apple Smartphone/iPad und iOS hier: https://itunes.apple.com/us/app/imovie/id377298193?mt=8&v0=www-us-ios-imovie-app-imovie

Bitte installiert sie vor dem Workshop, so dass wir mehr Zeit für Ideenaustausch und das Filmemachen haben. In diesem Sinne – Happy Filmmaking und bis Montag!

Die Angebote sind kostenfrei. Spenden sind willkommen.
VORANMELDUNG unter: veranstaltungen@oase-berlin.org
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Veranstaltungen werden betreut durch Frederik Bösing, Luisa Lauber und Nicolas Mezes.
Weitere Infos auch auf FACEBOOK:
https://www.facebook.com/events/204114903661958/

Eine Kooperation von KulturLeben Berlin und OASE Berlin. Das Projekt wird gefördert durch das Bezirksamt Pankow.