Jede Stimme zählt 2011

Vom 29. August bis zum 04. September 2011 können volljährige Berlinerinnen und Berliner ohne deutschen Pass von 10 bis 15 Uhr im Café OASE ihre Stimme abgeben. Nach Vorbild der U18-Wahlen wird eine symbolische Wahl für ausländische Mitmenschen mit den Kandidierenden zum Berliner Abgeordnetenhauses organisiert.

Ziel der Aktion ist es, die allgemeine Öffentlichkeit und politische Entscheidungstragende auf die Diskriminierung von EU-Bürgerinnen und EU-Bürgern sowie insbesondere Drittstaatsangehörige in Berlin aufmerksam zu machen, eine Modernisierung des Wahlrechts einzufordern sowie auf die symbolischen Wahlen hinzuweisen.